FANDOM


Der Mondkristall befindet sich in einer Höhle in einer Bergkette hinter dem KojotenClan-Territorium. Er ist ein Kristall mit einem leichten Hauch Violet.

Durch mehrere kleine Löcher an der Decke der Höhle wird er vom Mondlich bestrahlt. Dort geben sich Heiler und Anführer mit dem SternenClan die Zungen. Anführer erhalten ihr neun Leben und neue Heiler und Heilerschüler werden ernannt. Wie beim Mondstein müssen die Katzen ihre Nase dagegenpressen und schlafen dann ein. Jede Katze ist berechtigt, das KojotenClan-Territorium bei der Hin- und Rückreise zu durchqueren, jedoch vergessen die KojotenClan-Katzen dies des öfteren. Die Schüler der Clans müssen keine Reise zum Mondkristall vornehmen, sie bekommen eine andere Prüfung gestellt.

Erst einmal haben Katzen diese Höhle bei Tageslicht betreten. Es waren Morgen, Nacht, Himmel und Kojot. Sie suchten Schutz, als sie bei der Flucht von einer Streunergruppe in ein Unwetter gerieten. Seit her wagt keine Katze dies zu tun, es ist nach ihrem Gesetz verboten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki